faks wuerzburg header

"Hilde-Honig"
Bienen an der Fachakademie

 

Unter der Leitung von Frau Kürschner startete ein ganz besonderes nachhaltiges Projekt: Bienen an der Fachakademie. Bienenvölker zogen auf der Terrasse im Innenhof der Fachakademie ein. Das Ökosystem Bienenstock mit seiner hohen Artenvielfalt bietet seitdem anschauliche ökologische Erkenntnisse für unsere Jahrgänge. Die Stadtbienen schwirrten im Sommer munter um den Stock.

In Kooperation mit dem benachbarten Haus für Kinder St. Hildegard erfuhren auch die dortigen Kita-Kinder, wie fleißig „Biene Maja und ihre Freunde“ sind bzw. welchen Nutzen die Biene für den Menschen und das gesamte Ökosystem hat.

Und natürlich fiel ein ganz besonderes Nebenprodukt an: selbst geschleuderter FAKS-Honig von unseren Bienen. Ganze 10 Kilogramm Honig konnten von Frau Kürschner geschleudert werden.
Hier gestalteten Studierende in Kooperation mit dem Fach „Kunstpädagogik“ individuelle Etiketten für die Gläser.

Herzlichen Dank für das Engagement!

Bienen 2

 

Bienen 1

 

Biene 3

 

­